Der Abwasserzweckverband Breisgauer Bucht, eine Körperschaft des öffentlichen Rechts, setzt sich zusammen aus der Stadt Freiburg und weiteren 28 Städten und Gemeinden als Verbandsmitglieder.

Der Abwasserzweckverband hat die Aufgabe, das im Verbandsgebiet anfallende Abwasser abzuleiten und in der Verbandskläranlage zu reinigen. Darüber hinaus berät und betreut er die Mitglieder in Abwasserfragen bis hin zur Planung, Bau und Betrieb von Abwasseranlagen.

Zur Durchführung der Verbandsaufgaben unterhält der Abwasserzweckverband ein Kanalnetz von rund 140 km Länge, eine Kläranlage für 600.000 Einwohnergleichwerte in Forchheim und die Geschäftsstelle mit Betriebshof für die Kanalunterhaltung in Freiburg i.Br.

Joomla Template by Joomla51.com